Zeckenwarnung

Zeckenwarnschild

Frühling – endlich ist es warm genug, sich auf Wiesen zu sonnen, im Wald herumzustreifen oder an einem Baumstamm gelehnt, ein Buch zu lesen. Doch der idyllische Schein trügt. Die Gefahr lauert im Unterholz.
Cikey-Geheimtipp:
Checkt eure Bauchnabel nach Zecken. Es ist sehr, sehr gruselig, eine darin zu finden.

Der umgangssprachlich genannte Holzbock überträgt neben FSME und Borreliose fünfzig weitere Krankheiten. Zur Blutaufnahme reißt die Zecke mit ihrem scherenartigen Mundwerkzeug die Haut des Wirtes auf und gräbt ihren Stachel in die, mit Blut vollgelaufene Gewebegrube. Dieses Blut saugt die Zecke immer wieder ab.

Wer also nicht als Getränkespender dienen möchte, sollte geschlossene helle Kleidung tragen, im Wald die Socken sexy über die Hose ziehen, Zeckenkontrollen durchführen und sich regelmäßig impfen lassen.

Na? Wünscht ihr euch schon den Winter zurück?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.